english  //  deutsch 
VEREIN RÖMERLAND MUSEEN / 2011–12
Qualifizierungsmaßnahmen für die Region Römerland Carnuntum
section.a: Beratung, Prozessbegleitung und Handbuch
 
Im Zuge der Niederösterreichischen Landesausstellung der Region Römerland Carnuntum schließen sich 2011 das Stadtmuseum Wienertor Hainburg, das Stadtmuseum Ungarturm Bruck/Leitha, das Heimatmuseum Fischamend, das Eisenbahnmuseum Schwechat und der Kulturwanderweg Schwechat zum Verein Römerland Museen zusammen, um den täglichen Museumsbetrieb zu professionalisieren. Gemeinsam mit den fünf Gründungsmitgliedern erarbeitet section.a im Rahmen von Workshops und Einzelcoachings Standards, Maßnahmen und Ansätze für die jeweiligen Standorte sowie eine Dachmarke, die die gemeinsame Geschichte erzählt und die Potenziale der einzelnen Museen herausstreicht. Darauf aufbauend entsteht ein Handbuch, das – einem Leitfaden gleich – Fragestellungen, Anregungen und Impulse für die zukünftige Museumsarbeit beinhaltet.


Auftraggeber: Römerland Carnuntum