english  //  deutsch 
PinchukArtCentre: CURATORIAL PLATFORM / 2011–13
eine theoretische und praktische Weiterbildung im Ausstellungsfeld
section.a: Konzeption und Lehre gemeinsam mit Stephan Schmidt-Wulffen

Über einen Zeitraum von zwei Jahren bietet die „Curatorial Platform“ des PichukArtCentres in Kiew fünf ausgewählten jungen Kurator_innen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen als Mitarbeiter_innen des Artcentres zu sammeln. Während dieser Zeit begleitet section.a gemeinsam mit Stephan Schmidt-Wulffen die Gruppe in einer Reihe von zwölf, spezifisch für die lokalen kuratorischen Bedürfnisse entwickelten Workshopmodulen. Anhand ausgesuchter Texte und Ausstellungsbeispiele stehen dabei theoretische Fragestellungen zur Diskussion, die sowohl die zeitgenössische Kunst und ihre Produktion betreffen als auch den kulturellen Transfer und Entwicklungstendenzen der Museologie, des Kuratierens und des Vermittelns.


Auftraggeber: PinchukArtCentre Kiew
Projektteam: section.a in Kooperation mit Stephan Schmidt-Wulffen / NDU St. Pölten