english  //  deutsch 
MIB – MENSCH IN BEWEGUNG / 2003
eine Ausstellungsreihe in Bewegung
section.a: Konzeption, Ausstellungskonzept und Projektmanagement

Das Thema "Mensch in Bewegung" ist Leitmotiv der Aktivitäten der ÖAMTC AKADEMIE. Wie lässt sich dieses Thema in einer Ausstellung für das Technische Museum Wien gemeinsam mit Künstler_innen umsetzen?

section.a entwickelt im Hinblick darauf eine Ausstellung in Bewegung, bei der sich Studierende der Angewandten der Fachrichtungen Industrial Design (Prof. Paolo Piva), Architektur (Prof. Greg Lynn) und medienübergreifende Kunst (Prof. Brigitte Kowanz) mit Fragen zur Mobilität der Zukunft auseinandersetzen. Es werden drei Ausstellungen unterschiedlicher gedanklicher Maßstäbe entwickelt, einmal entstehen die Beiträge vom Ding aus, einmal aus der Perspektive städtebaulicher Dimensionen und schließlich auf der Metaebene der Kunst.

Einblick in die Ausstellungsgestaltung von as_architecture

Architektur
Ausstellungsbeitrag des Instituts für Architektur, Professor Greg Lynn

Moving Solarcapsules® get connected, 2003
Konzeptstudie von Axel Eggenfellner und Sandra Gritsch

BAM, 2003
Konzeptstudie von Steffen Kehrle

Datenrauschen, 2003
Video (Loop 15:00 min) von Johanna Gradauer

pro_thesen, 2003
Performance, Video und Fotografien von Christian Eisenberger und Michael Niemetz

Auftraggeber: ÖAMTC AKADEMIE
Kreativpartner: Universität für angewandte Kunst Wien
Ausstellungsgestaltung: Judith Augustinovic, Herbert Stattler / augustinovic_stattler
Grafik: Albert Exergian / section.d
Technische Leitung: Christoph Loidl / MIT LOIDL ODER CO.GRAZ
Ausstellung: Technisches Museum, Wien / 21. März bis 8. Dezember 2003

© Fotos: Künstler_innen