english  //  deutsch 
KABINENSCHAU. MOJA KABINA. LA MIA KABINA / 2012
ein trilaterales Ausstellungsprojekt zum Thema Badekultur
section.a: Kuratorin der Ausstellung in Klagenfurt/Celovec

Nach mehreren Jahren der Auseinandersetzung mit vergessenen Landschaften im ländlichen Raum im Dreiländereck von Kärnten, Friaul und Slowenien wendet sich das UNIKUM 2012 der Geschichte von Gewässern und ihrer urbanen Prägung zu. BADESAISON verweist einerseits auf die Funktion solcher Ortschaften als Bade-, Kur- oder Ferienorte, spielt aber auch auf die Krisen- und Untergangsstimmung an, die an solchen Orten häufig anzutreffen ist. section.a bespielt unter diesem Gesichtspunkt einen der Ausstellungsorte, das Kalmusbad, das seit fast 100 Jahren ein Ort proletarischer Freizeitkultur ist. Sein Reiz besteht einerseits im baulichen Anachronismus der Anlage, die das Bad zu einem Ort der Entschleunigung macht, andererseits in der kommunikativen Atmosphäre, die jeden Besucher/jede Besucherin sofort anspricht. Dazu kommt die landschaftliche Schönheit, die dem Kalmusbad den Charakter einer Oase am Rande des Industriegebietes verleiht.

Vierzehn Künstler_innen verschiedener Herkunft reflektieren in ihren spezifisch für die Ausstellung konzipierten Arbeiten die Geschichte des Ortes und der näheren Umgebung, den Wandel des Körperbegriffs, Aspekte des Voyeurismus und die Zurschaustellung von Intimität in Form von installativen Settings in den historischen Badekabinen des Kalmusbades.

Das Kalmusbad

Miriam Bajtala, Die Rede – Liveperformance, Audioinstallation, 2012

Gregor Zivić, Kalmusbad O. T., Installation, 2012

Kunstsportgruppe Hochobir, Eröffnungsperformance, 2012

Iris Andraschek & Hubert Lobnig, Die Akte – Cabina degli Incamminati, Installation, 2012

Auftraggeber: UNIKUM Universitätskulturzentrum Klagenfurt
Künstler_innen: Rut Anderwald & Leonhard Grond, Iris Andraschek & Hubert Lobnig, Miriam Bajtala, Eva Chytilek, Kunstsportgruppe Hochobir, Tatjana Lecomte, Gerhard Pilgram, Julia Willms, Gregor Zivić
Ausstellung: Kalmusbad an der Sattnitz/Jezernica, Klagenfurt / 22. April bis 5. Mai 2012

© Fotos: Künstler_innen