english  //  deutsch 
DAS LESEFEST / 2008/09
eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt der Buchstaben und Schriften
section.a: Beratung, Konzeption und Projektmanagement

Das Lesefest ist Teil des Begleitprogramms der NÖ Landesausstellung 2009, "Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint". Wie kann man in so einem Rahmen das Thema Lesen freudvoll für zwei Tage inszenieren? Ausgehend von dieser Fragestellung entwickelt section.a im Auftrag von Zeit Punkt Lesen ein Fest, das sich in verschiedene Stationen unterteilt und so zum spielerischen Lustwandeln verführt.

Die Besucher_innen des Festes sind eingeladen, die Faszination Lesen auf emotionaler Ebene zu erleben, verschiedene Schriften wie das Morse-, das Winker- oder das Fingeralphabet kennenzulernen, geheime Botschaften zu entschlüsseln, das Papiertheater zu bestaunen, in Folke Tegetthoffs Geschichten einzutauchen und die Bibliothek der ungelesenen Bücher zu erfahren.

Auftraggeber: Kreativ in Niederösterreich, Zeit Punkt Lesen
Projektleitung Zeit Punkt Lesen: Barbara Aschenbrenner
Gestaltung: Nikolaus Fuchs
Grafik: Max Sztatecsny / ks-visuell; Zeichenbox: Tina Lehner
Produktion Zeichenbox: kub2
PR: Martin Lengauer, Verena Brandner, Christine Steindorfer / die jungs kommunikation und wortart
Lesefest 2009: 25. und 26 April, Vereinshaus Horn, Horn
Lesefest 2008: 8. März, Kloster UND, Krems/Stein
© Fotos: Mani Hausler