english  //  deutsch 
PARABOL ART MAGAZINE #5 / 2010
THE WHERE DO YOU COME FROM ISSUE
curated by Yilmaz Dziewior (Bregenz)
section.a: Konzept, Herausgeberin, Redaktion und Projektmanagement

Das von Yilmaz Dziewior kuratierte "the where do you come from issue" beschäftigt sich mit dem Thema "Herkunft". Hintergrund ist die Überlegung, welchen Einfluss Sozialisierung auf künstlerische Produktion besitzt und wie beispielsweise Heimat prägend für spätere Entwicklungen sowohl für die Person des Künstlers, der Künstlerin wie auch für die Arbeit sind. Wie manifestiert sich kulturelle Identität in Zeiten globaler Strömungen, und was bedeutet es, in Cluj, Düsseldorf, Los Angeles, Seoul oder Tel Aviv geboren und aufgewachsen zu sein oder dort zu leben? Nationale Herkunft und aktueller Wohnsitz sind für das Entstehen von Kunst ebenso von Bedeutung wie sozialer Status, Geschlecht oder sexuelle Orientierung. Die Künstler_innen dieser Ausgabe wurden aufgrund ihres grundsätzlichen Interesses am Thema Herkunft eingeladen und auch weil sie sich in ihrem Werk immer wieder mit Bildproduktion und dem Arrangieren von vorgefundenem oder selbst angefertigtem visuellem Material auseinandersetzen. Der Großteil der Beiträge ist eigens für das Heft entstanden.

Kurator: Yilmaz Dziewior / Kunsthaus Bregenz
Künstler_innen: Yael Bartana (IL/NL), Carol Bove (CH/US), Simon Denny (NZ/DE), Hans-Peter Feldmann (DE), Luis Jacob (PE/CA), Sung Hwan Kim (KR/US), Victor Man (RO/DE), Tris Vonna-Michell (UK), Ed Ruscha (US), Dirk Stewen (DE), Danh Vo (VN/DK), Haegue Yang (KR/DE)
Projektinitiator und Art Director: Chris Goennawein
Lektor: Derek Roberts
Herausgeber: section.a und section.d
Vertriebspartner: vice-versa
© Fotos: Künstler_innen
Erscheinungsdatum: Mai 2010 / Auflage: 1.500 / Preis: 25 Euro / Format 570 x 420 mm
Papier: Claro Silk 170g / Umfang: 52 Seiten + Schutztasche aus Papier / Druck: Bogenoffset