english  //  deutsch 
Paulus Hochgatterer, "Ganymed Boarding" zu Correggio, "Entführung des Ganymed", gespielt von Nikolaus Habjan.
Gerhild Steinbuch,  "Was Schönes" zu Giovanni Battista Moroni, "Der Bildhauer Allessandro Vittoria" gespielt von Thiemo Strutzenberger.
Ferdinand Schmatz, "cornende" zu Cornelis Cornelisz van Haarlem, "Kindermord von Bethlehem" gespielt von Jaschka Lämmert.

Auftraggeber: WENN ES SOWEIT IST
Produktion: Peter Wolf
Regie: Jacqueline Kornmüller
Kostüm: Heide Kastler
Ensemble: Therese Affolter, Anne Bennent, Joachim Bißmeier, Katrin Grumeth, Nikolaus Habjan, Hans Dieter Knebel, Jaschka Lämmert, Vivien Löschner, Martin Maier, Erni Mangold, Bert Oberdorfer, David Oberkogler, Sven Philipp, Martin Reinke, Thiemo Strutzenberger, Doris Uhlich, Peter Wolf
Autor_innen: Thomas Glavinic, Karl Markus Gauß, Peter Handke, Bodo Hell, Marc Von Henning, Paulus Hochgatterer, Elfriede Jelinek, Walter Kappacher, Angelika Reitzer, Gerhard Roth, Ferdinand Schmatz, Franz Schuh, Clemens J. Setz, Gerhild Steinbuch, Andrea Winkler, Juli Zeh
Grafik: Larissa Cerny, Katharina Hölzl
Presse: Andrea Pollach, Mahnaz Tischeh / apomat*
Termine: Kunsthistorisches Museum Wien, 15.09 / 29.09. / 13.10. / 27.10. / 3.11. / 10.11. 2010 // 23.02 / 9.03 / 16.03 / 30.03 / 6.04 / 13.04 / 27.04. 2011, 19:00 – 22:30 Uhr
© Fotos: Gustavo Allidi Bernasconi, Kaja Stepien, Helmut Wimmer