english  //  deutsch 
Andreas Krištof, Mag. phil. / * 1970
Studium der Kunstgeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz

seit 2009
section.a Kurator, Projektleitung

2000-2009 MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst
Programmatische und organisatorische Verantwortung für die Veranstaltungsreihe MAK NITE© (einabendliches Experimentierfeld für diverse künstlerische Formen und Kunstpraktiken an den Schnittstellen von bildender Kunst, Performance und Musik)
Konzeption der Veranstaltungsreihe
CAT Open in der MAK-Gegenwartskunstsammlung, Gefechtsturm, Arenbergpark
Kurator u. a. folgender Ausstellungen
GEORGES ADÉAGBO. Die Kolonisation und Geschichte der Kolonisierten, 2009 / REBECCA BARON, DORIT MARGREITER. Poverty Housing. Americus, Georgia 2008 / ANDREAS FOGARASI, 2008 / HERNAN DIAZ ALONSO. Pitch-Black, 2007 / HELD TOGETHER WITH WATER. Kunst aus der Sammlung VERBUND, 2007 (gemeinsam mit Gabriele Schor, Sammlungsleitung Verbund) / Andrea Lenardin Madden & Kasper Kovitz. SUNSET DELAYED, 2007 / VERTICAL GARDEN. Project to Protect the Schindler House, Los Angeles 2007 / YVES KLEIN. AIR ARCHITECTURE (gemeinsam kuratiert mit Francois Perrin), 2006 / ALEXANDER RODTSCHENKO. RAUMKONSTRUKTIONEN (gemeinsam mit Alexander Lavrentiev), 2005 / LEBBEUS WOODS. SYSTEM WIEN, 2005 / MICHAEL KIENZER. NEUE IMMOBILIEN, 2005 / TOMOKO SAWADA. DESIRE TO MIMIC, 2004 / EVI UNTITLED. Photographs by EVI, 2004 / Birgit Jürgenssen. SCHUHWERK, Subversive Aspects of "Feminism", 2004 / MANFRED WAKOLBINGER. Bottomtime, 2003 / GREG LYNN. Intricate Surface, 2003 / FOREIGN OFFICE ARCHITECTS. Species – foa’s phylogenesis, 2003 / Gerald Zugmann. BLUE UNIVERSE. Modelle zu Bildern machen. Architectural Projects by Coop Himme(l)bau, 2003 / Laura Kikauka. M.A.N.I.A.C. at MAK, 2002

2000 Gründung des Kunstvereins "Kurzschluss-Handlung" zur Fortführung des Ausstellungsprojektes "1. Kärntner Kurzschluss-Handlung" (Konzept: Kulturverein UNIKUM, Klagenfurt) – eine temporäre Intervention im öffentlichen Raum

1999 Konzeption und Organisation eines Magazinschwerpunktes zum Thema "Design – Österreich" für das holländische Designmagazin FRAME; Möbelgestaltung in Kooperation mit Christian Bretter

1997 Mitarbeit in der Galerie am Institut für Kunstgeschichte, Karl-Franzens-Universität Graz

1996 Kurator der Ausstellung "Gedankensplitter/utrinki" im Rahmen der "Slowenischen Kulturtage", Karl-Franzens-Universität Graz

1993-2000 Mitarbeit im Universitätskulturzentrum UNIKUM, Klagenfurt. Organisation von Ausstellungsprojekten im öffentlichen Raum, Koordination des Ausstellungsaufbaus sowie Künstlerbetreuung