Kuratieren

Als Kuratorin entwickeln wir Inhalte und laden Künstler_innen ein, Arbeiten für einen bestimmten Anlass, ein Thema oder spezifische örtliche Vorgaben zu konzipieren. Wir verantworten und unterstützen den künstlerischen Prozess, stellen das Team zur Umsetzung des Projektes (von Grafik und Gestaltung über Technik bis hin zum Aufbau) zusammen, betreuen dieses und konzipieren die entsprechenden Vermittlungsmaßnahmen.

WITTMANN

Kuratieren

4VIERTEL KUNST BEI WITTMANN: ALFREDO BARSUGLIA / 2010
eine kommunikative Ausstellungsreihe für den Wittmann Schauraum seit 2003

section.a: Beratung, Konzept, Kuratorin und Projektmanagement

 

2010, im achten Jahr der Reihe 4Viertel Kunst bei Wittmann, laden die Wittmann Möbelwerkstätten den Künstler Alfredo Barsuglia (*1980) ein, eine Arbeit speziell für den Schauraum am Wiener Karlsplatz zu realisieren. Unter dem Titel „NOT AT HOME“ entwickelt der Künstler eine dreiteilige Installation, die den Glaspavillon, den Schauraum wie auch die Wittmann Lounge im MUMOK erfasst.

In seiner Installation beschäftigt sich Alfredo Barsuglia mit der Zurschaustellung von Privatheit. Die drei Schauplätze sind Teil einer auf filmischen Methoden basierenden Geschichte, die den Betrachter_innen Einblick in das private Leben zweier Personen gewährt. "Not At Home", der Titel der Arbeit, bezieht sich auf den Schauplatz im Pavillon, in dem eine häusliche Situation, gleich einem ausgeschnittenen Stück Wohnraum, in Szene gesetzt ist. Eine Filmprojektion zeigt ein Paar in einer Dialogsituation über Begehrlichkeiten, unter anderem nach einem Möbelstück. In den Schauräumen und später auch in der Wittmann Lounge im MUMOK deuten subtile künstlerische Interventionen auf einen Tathergang hin, der in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Dialog steht. Mit "NOT AT HOME" hinterfragt Alfredo Barsuglia ironisch Grenzen zwischen privat und öffentlich, Eigentum und Allgemeingut, Recht und Unrecht sowie Fiktion und Realität.

 

Ähnliche Projekte:
WITTMANN 2017
WITTMANN 2015
WITTMANN 2013
WITTMANN 2012
WITTMANN 2011
WITTMANN 2009
WITTMANN 2008
WITTMANN 2007
WITTMANN 2006
WITTMANN 2005
WITTMANN 2004
WITTMANN 2003

Impressum

Auftraggeber: Wittmann Möbelwerkstätten
Kooperationspartner: MUMOK – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Künstler: Alfredo Barsuglia
Mitarbeit: Alexander Mayer
Technische Unterstützung: Michael Krupica, Hans Lindner, Gerhard Wunsch
Grafik: section.d
Text Leporello: Stephanie Weber / MOMA New York
Webpage: YAMA – Advanced Media Productions (Technik), Albert Exergian (Grafikdesign)
Ausstellung: Wittmann Schauraum und MUMOK, Wien / 28. April bis  13. Juli 2010

© Fotos: Lena Deinhardstein / MUMOK

seca Wittmann2010 01
Alfredo Barsuglia, NOT AT HOME, mulitmediale Installation, 2010.
seca Wittmann2010 02
Alfredo Barsuglia, NOT AT HOME, mulitmediale Installation, 2010.
+ Weitere Bilder
seca Wittmann2010 03
Alfredo Barsuglia, NOT AT HOME, mulitmediale Installation, 2010.
seca Wittmann2010 04
seca Wittmann2010 05

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.     
Datenschutz & Cookies