Kuratieren

Als Kuratorin entwickeln wir Inhalte und laden Künstler_innen ein, Arbeiten für einen bestimmten Anlass, ein Thema oder spezifische örtliche Vorgaben zu konzipieren. Wir verantworten und unterstützen den künstlerischen Prozess, stellen das Team zur Umsetzung des Projektes (von Grafik und Gestaltung über Technik bis hin zum Aufbau) zusammen, betreuen dieses und konzipieren die entsprechenden Vermittlungsmaßnahmen.

TMW

Kuratieren

QUERGEBLICKT / 2008-2009
eine unverwechselbare Ausstellung zum Jubiläum

section.a: Konzeption und Kuratorin der künstlerischen Beiträge

 

Das 100-jährige Bestehen einer Institution wie des Technischen Museums Wien verlangt nach einer einzigartigen Idee für eine Jubiläumsausstellung. Anspruch ist, mit der gängigen Ausstellungspraxis des Hauses zu brechen, die Besucher_innen zu überraschen, unerwartete Themen aufzuzeigen und den Ort neu erlebbar zu machen.

Unter diesen Gesichtspunkten entsteht "Quergeblickt" als umfassende Ausstellung über die Geschichte, den Alltag und die Menschen des Museums. Beispielhafte Rückblicke, Einblicke und Ausblicke greift "Quergeblickt" in mehr als zwölf Ausstellungsstationen im ganzen Haus auf, im Foyer wie im Caféhausbereich, in den Dauerausstellungen wie im Außenraum. Hier thematisiert "Quergeblickt" Meilensteine der Museumsgeschichte aus der Perspektive der Mitarbeiter_innen, der Besucher_innen wie der Institution selbst.
section.a lädt im Namen des Museums neun in Wien lebende und arbeitende Künstler_innen ein, auf ausgesuchte Themenbereiche von "Quergeblickt" in Form von künstlerischen Interventionen zu reagieren. Diese treten mit den übrigen Ausstellungsbeiträgen in Dialog, eröffnen neue Perspektiven und bereichern die Narration durch ihren Blick von außen.

 

Ähnliche Projekte:
TMW 2018
TMW 2008

Impressum

Auftraggeber: Technisches Museum Wien 
Künstler_innen: Miriam Bajtala, Ricarda Denzer, Nikolaus GanstererOliver Hangl,
Birgit KnoechlAnja ManfrediDavid Moises, Werner Reiterer, Gerhard Treml
Konzeptteam: section.a, Lisi Breuss, TMW: Carla Camilleri, Katharina Jesswein, Helmut Lackner, Edith Leisch-Prost, Annina Zwettler
Projektleitung: Helmut Lackner / TMW
Produktion: Annina Zwettler / TMW
Ausstellungsgestaltung: Lisi Breuss, TMW: Dominik Lang, August Petermann
Grafik: Ursula Emesz / TMW
Medien: ZONE
Ausstellung: Technisches Museum Wien, Wien / 13. März bis 30. Dezember 2009

© Fotos: Künstler_innen, Peter Sedlaczek / TMW 

seca TMW2009 01
Werner Reiterer, Speakers' Corner, 2008/09 multimediale Installation (Eisen, Lautsprecher, diverse Elektronik, Kunststoff) Technische Assistenz: Thomas Sandri.
seca TMW2009 02
Gerhard Treml, Legends, 2009, multimediale Installation.
+ Weitere Bilder
seca TMW2009 03
Oliver Hangl, Glanz und Glamour – vollautomatisch, 2009 Fotografie, Installation, Performance.
seca TMW2009 04
David Moises, Die Sammlung David Moises, 2009, multimediale Installation.
seca TMW2009 05
Anja Manfredi, Gruppenporträt Technisches Museum Wien, 2009, C-Prints, unterschiedliche Größen, kaschiert und gerahmt.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.     
Datenschutz & Cookies