Konzipieren

Wir entwickeln Ideen, Konzepte und Strategien. Am Beginn unserer Arbeit steht der intensive Austausch mit unseren Auftraggeber_innen:  das Aufspüren des konkreten Bedarfs, die Formulierung der Ziele und die Erkundung der Möglichkeiten. Darauf aufbauend erarbeiten wir in einem gemeinsamen Prozess und im engen Austausch das entsprechende Angebot, das wir gerne auch in der Umsetzung betreuen.

PINCHUK ART CENTRE

Konzipieren

CURATORIAL PLATFORM / 2011–2013
die Entwicklung eines Lehrgangs für Kurator_innen

section.a: Konzeption und Lehre gemeinsam mit Stephan Schmidt-Wulffen

 

Über einen Zeitraum von zwei Jahren bietet die „Curatorial Platform“ des PinchukArtCentres in Kiew fünf ausgewählten jungen Kurator_innen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen als Mitarbeiter_innen des Centres zu sammeln. Während dieser Zeit begleitet section.a gemeinsam mit Stephan Schmidt-Wulffen die Gruppe in einer Reihe von zwölf, spezifisch für die lokalen kuratorischen Bedürfnisse entwickelten Workshopmodulen. Anhand ausgesuchter Texte und Ausstellungsbeispiele stehen dabei theoretische Fragestellungen zur Diskussion, die sowohl die zeitgenössische Kunst und ihre Produktion betreffen als auch den kulturellen Transfer und Entwicklungstendenzen der Museologie, des Kuratierens und des Vermittelns.

 

Impressum

Auftraggeber: PinchukArtCentre Kiew
Projektteam: section.a in Kooperation mit Stephan Schmidt-Wulffen / NDU St. Pölten

seca pinchukartcentre 01

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.     
Datenschutz & Cookies